Spannender und mitreißender Fantasy-Hochgenuss!

Spinnenjagd: Elemental Assassin 3 - Jennifer Estep, Vanessa Lamatsch

Inhalt:

 

Gin ist hin und her gerissen, denn durch die Hinterlassenschaft ihres Mentors weiß sie, dass ihre kleine Schwester Bria am Leben ist. Doch bevor sie sich auf die Suche nach ihr machen kann, kommt ihr der Zufall zur Hilfe und so steht ihre kleine Schwester ohne Vorwarnung vor ihr. Aber schnell muss die Begeisterung der Enttäuschung weichen, denn Bria ist eine angesehene Polizistin, die schneller zu Gins Verhängnis werden könnte. Aber ehe sie sich entschließen kann, wie sie sich geschickt ihrer Schwester annähern kann, ohne ihre geheime Identität in Gefahr zu bringen, fordert ihre gute Freundin Rosalyn ihre Hilfe ein...

 

Meine Meinung:

 

Die spannende Elemental Assassin- Reihe Rund um Gin Blanco geht in die nächste Runde und kann erneut mit viel Spannung, Action und einer gefährlichen Mission punkten. 

Dieses Mal offenbart uns die Autorin mehr und mehr Familiengeheimnisse und offene Fragen um die Existenz unserer Auftragsmörderin Gin. 

Besonders angenehm ist dieses Mal das Zusammenspiel der Elemente "Realität und Fantasy", die sie gekonnt aufeinander abgestimmt hat und in einem tollen Einklang auf den Leser einfließen lässt. 

 

Das Austauschen von alten Charakteren und dafür das Eibringen von neuen und sehr starken Charakteren finde ich zu diesem Zeitpunkt wirklich gut gewählt, denn es gibt der Reihe einen neuen und frischen Wind und steigert somit auch die Aufmerksamkeit und auch Interesse weiter zu lesen um mehr zu erfahren, aber auch noch offene oder gar neu aufgekommenen Fragen zu beantworten.

 

Was immer wieder sehr positiv auffällt ist, dass Jennifer Estep immer genau an dem Punkt anfängt weiter zu erzählen bei dem sie im letzten Buch angefangen hat. Der kurze Rückblick und der Übergang zur neuen Handlung gelingt ihr immer wieder aufs Neue sehr gut und so ist man auch als Leser wieder mittendrin im Geschehen. 

 

Gin Blanco ist ein super sympathischer Charakter, der mit seinen vielen Facetten den Leser immer wieder überrascht. So kann sie im einen Moment wie ein wild gewordener und blutrünstiger Löwe durch die Stadt fegen und alles was nicht bei 3 auf den Bäumen ist oder sich ihr in den Weg stellt, mir nichts dir nichts beseitigen, aber zugleich kann sie im Nächsten Moment wie eine beste Freundin zu hören und sich um einen sorgen. Dennoch punktet sie immer wieder aufs Neue mit ihrem lockeren und losen Mundwerk!

 

Das Cover hebt sich nur farblich von den Vorgängern ab, aber erhält somit einen absoluten Wiedererkennungswert!

 

 

Fazit:

 

Erneut überrascht die Autorin gekonnt mit einer spannenden und actiongeladenen Fortsetzung ihrer Elemental-Assassin-Reihe und kann auf ganzer Wellenlänge punkten!

Quelle: http://www.piper.de/buecher/spinnenjagd-isbn-978-3-492-26969-8