Suchtgefahr! :D

Glücklich verlobt (Die Glücklich Trilogie 2) - M.L. Busch

Inhalt:

 

Lanie ist hin und her gerissen, denn es ist nun amtlich - sie ist schwanger. Jedoch will das Glücksgefühl nicht wirklich überschwappen, denn Rod ist wie vom Erdboden verschluckt und es gibt kein Lebenszeichen von ihm. Um sich abzulenken geht Lanie in die Londoner National Gallery um in Erinnerungen zu schwelgen und die Picasso-Gemälde zu betrachten, die einst eine große Rolle in ihrem Liebesglück spielte. Dort trifft sie auf den Damian Henk, ein Kunstmogul und Millionär, der durch seine freche Art direkt ihre Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Dann passiert das Unfassbare! Nach drei Wochen Funkstille steht urplötzlich und ohne Vorwarnung Rodney vor der Tür. Eigentlich will Lanie standhaft bleiben und ihm die kalte Schulter zeigen, doch als sich die Ereignisse häufen und Lanie den Grund des Verschwindens von Rod erfährt, steht eins für sie fest sie wird an Rods Seite für Gerechtigkeit sorgen... Aber leider ist dies einfacher gesagt als getan!

 

Meine Meinung:

 

" Glücklich verlobt " ist der zweite Band der Glücklich-Trilogie von ML Busch, der nahtlos an den ersten Band anknüpft und den Leser erneut Mitten in die Geschichte von Lanie, Rod und Julian entführt und zugleich fesselt! 

Sofort war ich direkt in der Handlung gefangen, die durch ihre dramatischen, spannenden und auch gefühlvollen Szenen wie ein magisches Band zwischen Mir und dem Buch hergestellt hat, so dass es schier unmöglich war auch nur eine Minute Pause einzulegen. 

 

Mir gefällt der Schreibstil der Autorin, der gekonnt mit den Elemente Drama, Spannung, Romantik und einen Hauch Erotik spielt und dem Leser auch die aufkommenden Emotionen so vermittelt als sei er direkt vor Ort des Geschehens. 

 

Lanie ist für mich als Hauptprotagonistin einfach unschlagbar. Durch ihre humorvolle, tollpatschige und auch eigensinnige Art bringt sie mich zum Lachen und Mitfiebern, aber auch ab und an zum Kopfschütteln, wenn wirklich ihr Dickkopf zum Vorschein kommt  ; )

 

Das Cover ist kurz und knapp einfach ein Traum!

 

Einzig der böse böse Cliffhanger am Schluss ist wirklich total gemein und lässt nun die Gedanken darum kreisen, wie es nun im Trilogie-Abschluss weitergehen wird. Super lieb fand ich am Ende das Nachwort der Autorin in dem sie erläutert warum sie diese Form des Endes ihres zweiten Bandes gewählt hat. 

 

Fazit:

 

Die Glücklich-Trilogie von ML Busch ist absolut für viele unterschiedliche Lese- Geschmäcker geeinigt, denn es handelt sich um eine vielschichtige und facettenreiche Trilogie, die eine Lesefreude beim Leser entwickelt, die man einfach erlebt haben muss! Für mich ein absolutes Lesehighlight und eine klare Leseempfehlung!

 

Quelle: http://www.amazon.de/Gl%C3%BCcklich-verlobt-Trilogie-M-L-Busch/dp/1507841272/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1427999437&sr=1-1