Fantastisches Lesevergnügen!

Das Herz im Glas (Ein Blutmagie-Roman 1) - Katharina V. Haderer, Katharina V. Haderer

Inhalt:

 

Terra Talioni ist eine Felsenstadt, die das Schönste mit dem Hässlichsten vereint.  Der Ruf der Purpurnen Märkte eilt ihm voraus und so können seine Besucher ihren dunkelsten Gelüsten folgen. So kam auch einst Aenne, die Tochter des reisenden Königs, zu ihrer Errungenschaft. In einem zwielichtigen Laden kaufte sie ein Herz im Glas. Doch es handelt sich bei diesem nicht wie vermutet um das Herz eines Tieres, sondern es ist das Herz eines Menschens. Die Bewandtnis und Bedeutung dies Herzens ist riskant und gefährlich zugleich, den mit diesem Herzen in den Händen kann der Besitzer die verabscheute Blutmagie ausüben. Für Aenne steht fest, dass in Terra Talioni ein Schlächter sein Unwesen treibt, der Organe für dunkle Magie missbraucht. Diesem muss schnellstmöglich das Handwerk gelegt werden. Doch die Nachforschungen bringen Aenne und ihre Brüder immer mehr in den Sumpf von Macht und Gier. Erst zu spät erkennen die Drei wie tief sie schon in diesem Sumpfe gefangen sind und auch das die Gefahr nur auf einen Fehler ihrerseits wartet...

 

Meine Meinung:

 

Katharina V. Harderer hat mit "Das Herz im Glas" einen Fantasy-Thriller geschrieben, der Abenteuer, Spannung und eine fesselnde Handlung beinhaltet und zu einem reinen Lesegenuss verwandelt.

 

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr flüssig und super bildhaft, so dass man sich sehr gut in die Charaktere, aber auch den Handlungsort hinein versetzen kann. Sollte man sich dennoch in Terra Talioni und dessen " herrliche Umgebung " verlaufen, ist eine kleine Weltkarte zu Beginn des Buches integriert.  Finde ich eine super Sache, dennoch ist das Handling mit dem Reader da etwas erschwert. Was auch nur ein klitzekleiner Kritikpunkt ist, welcher dem Buch nicht wehtut. :)

Lösungen finden sich ja immer und wenn es Probleme mit den ganzen Begriffen entsteht, welche einem bei " Herz aus Glas " um die Ohren geworfen werden, bietet die Autorin auf ihrem Blog zum Buch super Hilfen an. ( www.katharinavharderer.com )

 

Der Autorin hat mit ihrem Roman eine Welt erschaffen, die man selbst gerne bereisen, den Gefahren trotzen und die Menschen mit ihren Eigenschaften kennen lernen möchte!

 

Fazit:

 

Ein Fantasy-Thriller mit unvorhersehbaren Wendungen, einer fantastischen Welt und super sympathischen Charakteren! Eine echte Leseempfehlung!